//images.ctfassets.net/ksal8ejpg63l/3CohmA6buR2Z5929DrhdOw/8e773d92e717655ca3c466608c7fb281/Heat_for_Need_HERO.jpg

HEAT FOR NEED

AGC verbindet Turnschuh-Hype mit wechselnden Charity-Projekten.

Der Sneakermarkt ist in den letzten Jahren explodiert. Die Begehrlichkeit diverser Modelle hat zu einer Camping-Kultur vor Shops und nicht zuletzt zu einem riesigen Reseller-Marktplatz geführt.

Unser Heat-for-Need-Window möchte dieses Momentum nutzen und verbindet Online-Sneakerkultur mit stationärer Persönlichkeit, sowie exklusive Sneakerschätze mit wechselnden Charity-Projekten.

Um Zugriff auf unsere exklusiven Modelle zu erhalten, musst du dich vor unserem Schaufenster am AGC Store in Darmstadt befinden.


Und so funktioniert's:

  • Öffne vor Ort asphaltgold.com/cms/heat-for-need/ auf deinem Smartphone.
  • Gib den regelmäßig wechselnden Zahlencode ein, den du auf unserem TV im Schaufenster findest.
  • Erst jetzt erhältst du Zugriff auf unsere exklusive Produktkategorie.
  • Mit jedem Einkauf spendest du einen Teil an eine von uns ausgewählte Hilfsorganisation.
  • Wie hoch der Anteil deiner Spende ist, erfährst du in der jeweiligen Artikelbeschreibung.


Aktuell unterstützen wir mit dem Heat-for-Need-Window das PalliativTeam Frankfurt gemeinnützige GmbH.

Das ehrenamtliche Team macht es Familien mit unheilbar kranken Kindern und Jugendlichen möglich, die verbleibende Zeit gemeinsam Zuhause verbringen zu können. Sie begleiten betroffene Familien auf dem schwierigen Weg nach der Diagnose bis zum Tod des geliebten Kindes. Das Ziel des Teams ist es, die verbleibende Zeit für das kranke Kind, aber auch für Geschwister, Eltern und Angehörige so erträglich, so schmerzlindernd und so lebenswert wie möglich zu machen. Mit ihrer 24-Stunden Rufbereitschaft garantieren sie eine zuverlässige medizinische Versorgung der jungen Patienten und die psychosoziale Unterstützung der betroffenen Familien in ihrer vertrauten Umgebung.

Ungefähr 500 Familien sind jedes Jahr allein in Südhessen betroffen und nach gut belegbaren Schätzungen benötigen bis zu 120 dieser Familien jährlich die besondere Hilfe Zuhause. Für Kinder und Jugendliche, die lebensverkürzend erkrankt sind und deren Angehörige macht sich das KinderPalliativTeam Südhessen stark – helft uns dabei dies ebenfalls zu tun!

Mehr Informationen unter: https://www.kinderpalliativteam-suedhessen.de